Datenschutzerklärung

 

Wir, die Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Zöllner nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) und des BDSG (Bundesdatenschutzgesetz). Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite der Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Zöllner nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die von der Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Zöllner erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Auflistung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir, die Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Zöllner diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Die Datenverarbeitung auf dieser Internetseite erhebt und speichert automatisch in ihren Serverlogfiles Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Die Löschung erfolgt automatisch nach 12 Monaten.

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Elektronische Korrespondez

Kontaktdaten (Name, Email-Adresse, Telefonnummer etc.) werden nur im Rahmen der elektronischen Korrespondenz verwendet. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Eine Nutzung zu anderen Zwecken ist ausgeschlossen.

jameda Siegel und Widget

Auf unserer Internetseite sind Siegel oder Widgets der jameda GmbH, St. Cajetan-Straße 41, 81669 München eingebunden. Ein Widget ist ein kleines Fenster, das veränderliche Informationen anzeigt. Auch unser Siegel funktioniert in ähnlicher Weise, d.h. es sieht nicht immer gleich aus, sondern die Anzeige ändert sich. Dabei wird der entsprechende Inhalt zwar auf unserer Internetseite dargestellt, er wird aber in diesem Moment von den jameda-Servern abgerufen. Nur so kann immer der aktuelle Inhalt gezeigt werden, vor allem die jeweils aktuelle Bewertung. Dafür muss eine Datenverbindung von dieser Internetseite zu jameda aufgebaut werden und jameda erhält gewisse technische Daten (Datum und Uhrzeit des Besuchs; die Seite, von der die Abfrage erfolgt; verwendete Internet Protokoll-Adresse (IP-Adresse), Browsertyp und -version, Gerätetyp, Betriebssystem und ähnliche technische Informationen), die nötig sind, damit der Inhalt ausgeliefert werden kann. Diese Daten werden aber nur für die Bereitstellung des Inhalts verwendet und nicht gespeichert oder anderweitig genutzt.

Wir verfolgen mit der Einbindung den Zweck und das berechtigte Interesse, aktuelle und korrekte Inhalte auf unserer Homepage darzustellen. Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs. 1 f) DSGVO. Eine Speicherung der genannten Daten erfolgt durch uns aufgrund dieser Einbindung nicht. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch jameda können Sie der Datenschutzerklärung der Seite www.jameda.de entnehmen.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Im Rahmen einer Behandlung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder das Geburtsdatum, insbesondere jedoch Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen). Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine Behandlung nicht erfolgen. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den in der Praxis ausliegenden Merkblättern.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten geben wir, Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Zöllner, jederzeit gerne auf Anfrage an Sie heraus.

Datenschutzverantwortlicher

Dr. Karin Pohl- Zöllner und
Dr. Arne Zöllner
Bahnstr. 46
47877 Willich

Datenschutzbeauftragter

Muss nach § 38 Abs. 1 S. 1 BDSG nicht benannt werden. Grund hierfür: Weniger als 10 Personen verarbeiten personenbezogene Daten.

Weitere Informationen

Wir stehen Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt tiefergehende Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns.